Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Wir sind das „Bündnis Altrechtliche Staatsleistungen abschaf­fen“.

Die Einzel- und Gruppenmitglieder, die hin­ter die­sem Internetangebot ste­hen, sind auf ⇒ die­ser Seite auf­ge­lis­tet.

Die Adresse unse­rer Website ist: https://​staats​leis​tun​gen​-been​den​.de.

Welche per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wir sam­meln und war­um wir sie sam­meln


Daten, die wir von Besuchern sam­meln, die kei­nen Kommentar hin­ter­las­sen und nicht unse­re Erklärung zeich­nen.

Außer Log-Einträgen im Webserver sam­meln wir kei­ne Daten von Besuchern.

Die Log-Einträge ent­hal­ten fol­gen­de Informationen des Besuches:

  • Zeitstempel
  • die von ihrem Internetzugangs-Dienstleister zufäl­lig ver­ge­be­ne IP-Adresse zum Zeitpunkt des Besuches
  • der User-Agent-String (damit wird der Browser iden­ti­fi­ziert)
  • Welche Interaktion (HTML-Funktion) statt­fand
  • Welche Datei(en) auf­ge­ru­fen wur­den

Es wer­den auch kei­ne Cookies gesetzt.


Zusätzliche Daten, die wir von Besuchern sam­meln, die einen Kommentar hin­ter­las­sen.

Die Kommentar-Funktion ist zur Zeit abge­schal­tet.


Zusätzliche Daten, die wir von Besuchern sam­meln, die unse­re Erklärung zeich­nen.

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Stadt, falls ange­ge­ben
  • Sonstige Informationen, falls ange­ge­ben
  • Unterzeichnungsdatum
  • Ob die Unterzeichnung bestä­tigt wur­de
  • IP-Adresse zum Zeitpunkt der Unterzeichnung

Zusätzliche Daten, die wir von Besuchern sam­meln, die das Kontaktformular nut­zen.

TBD

Eingebettete Inhalte von ande­ren Websites

Gibt es nicht.

Analysedienste

Gibt es der­zeit nicht.


Welche Rechte du an dei­nen Daten hast

Wenn du ein Konto auf die­ser Website besitzt oder Kommentare geschrie­ben hast, kannst du einen Export dei­ner per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten bei uns anfor­dern, inklu­si­ve aller Daten, die du uns mit­ge­teilt hast. Darüber hin­aus kannst du die Löschung aller per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die wir von dir gespei­chert haben, anfor­dern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir auf­grund admi­nis­tra­ti­ver, recht­li­cher oder sicher­heits­re­le­van­ter Notwendigkeiten auf­be­wah­ren müs­sen.

Mit wem wir dei­ne Daten tei­len

Das „Bündnis Altrechtliche Staatsleistungen abschaf­fen“ nutzt dei­ne Daten nur für die Erklärung und die Ziele des Bündnisses. Weitere Verwendung fin­det nicht statt. Eine Weitergabe außer­halb des Bündnisses geschieht nicht.

Wie lan­ge wir dei­ne Daten spei­chern

Wenn du unse­re Erklärung zeich­nest, wer­den die dafür erho­be­nen, oben ange­ge­be­nen Daten zeit­lich unbe­grenzt gespei­chert.


Die fol­gen­den zusätz­li­chen Informationen sind nur wich­tig für Autoren die­ser Website

Medien

Wenn du ein regis­trier­ter Benutzer bist und Fotos auf die­se Website lädst, soll­test du ver­mei­den, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hoch­zu­la­den. Besucher die­ser Website könn­ten Fotos, die auf die­ser Website gespei­chert sind, her­un­ter­la­den und deren Standort-Informationen extra­hie­ren.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unse­rer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, dei­nen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu spei­chern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen wei­te­ren Kommentar schreibst, all die­se Daten erneut ein­ge­ben musst. Diese Cookies wer­den ein Jahr lang gespei­chert.

Falls du ein Konto hast und dich auf die­ser Website anmel­dest, wer­den wir ein tem­po­rä­res Cookie set­zen, um fest­zu­stel­len, ob dein Browser Cookies akzep­tiert. Dieses Cookie ent­hält kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und wird ver­wor­fen, wenn du dei­nen Browser schließt.

Wenn du dich anmel­dest, wer­den wir eini­ge Cookies ein­rich­ten, um dei­ne Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu spei­chern. Anmelde-Cookies ver­fal­len nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet blei­ben“ aus­wählst, wird dei­ne Anmeldung zwei Wochen lang auf­recht­erhal­ten. Mit der Abmeldung aus dei­nem Konto wer­den die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bear­bei­test oder ver­öf­fent­lichst, wird ein zusätz­li­cher Cookie in dei­nem Browser gespei­chert. Dieser Cookie ent­hält kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und ver­weist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gera­de bear­bei­tet hast. Der Cookie ver­fällt nach einem Tag.

Wie lan­ge wir dei­ne Daten spei­chern

Für Benutzer, die sich auf unse­rer Website regis­trie­ren, spei­chern wir zusätz­lich die per­sön­li­chen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen ange­ben. Alle Benutzer kön­nen jeder­zeit ihre per­sön­li­chen Informationen ein­se­hen, ver­än­dern oder löschen (der Benutzername kann nicht ver­än­dert wer­den). Administratoren der Website kön­nen die­se Informationen eben­falls ein­se­hen und ver­än­dern.

Kommentare sind geschlossen.