Fest zum 70-jäh­ri­gen des Grundgesetzes in Bonn – BAStA-Aktivisten misch­ten sich ein

Oberbürgermeister, stell­ver­tre­ten­der Ministerpräsident von NRW und Ex-Bundespräsident spra­chen am 18. Mai 2019 über 70 Jahre Grundgesetz auf der Bühne des „Festes der Demokratie“ in Bonn zum eben­sel­bi­gen Anlass.

Währenddessen mach­ten Aktivistinnen und Aktivisten des Bündnisses Altrechtliche Staatsleistungen Abschaffen und des Säkularen Netzwerks NRW mit ihren Flyern dar­auf auf­merk­sam, dass seit 70, ja seit 100 Jahren der Verfassungsauftrag zur Überwindung der Staatsleistungen an die Kirche nicht umge­setzt ist.

Die fran­zö­si­sche Redaktion der Deutschen Welle inter­view­te uns.

Am 23. Mai, 11–18 Uhr dem genau­en Jubiläumstag, wer­den wir erneut auf die Straße gehen, näm­lich vor das Museum König, in wel­chem der Parlamentarische Rat bis 1949 am Text des Grundgesetzes feil­te.

Fotos: Diana Siebert

Kommentare sind geschlossen.